Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

24 Türchen – 24 Lieblingsdinge: FSJler*innen versüßten sich die Vorweihnachtszeit mit selbstgestaltetem Adventskalender
11.01.2021 08:24

24 Türchen – 24 Lieblingsdinge: FSJler*innen versüßten sich die Vorweihnachtszeit mit selbstgestaltetem Adventskalender

Das liebste Plätzchenback-Rezept, ein Song, der einem besonders viel bedeutet oder ein selbstgezeichnetes Weihnachtsmotiv zum Anschauen und Weiterversenden – mit solchen Kleinigkeiten erfreuten sich die Freiwilligendienstleistenden unserer Gruppe 14 in der Adventszeit täglich gegenseitig.

Denn auch wenn sich das Online-Seminar in der ersten Adventswoche hauptsächlich um das große Thema „Behinderungen (erleben)" drehte und zudem eine ausführliche Reflexion der bisher erlebten Praxiserfahrungen auf dem Programm stand, sollte doch auch der Start in die Vorweihnachtszeit nicht zu kurz kommen. Schließlich war die ohne Weihnachtsmärkte und gemeinsame Glühweinabende nach Seminarschluss eh schon ganz anders als gewohnt.

Deshalb ließen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von DRK-Bildungsreferentin Stephanie Präsang nur allzu gerne von der Idee begeistern sich gegenseitig einen kleinen Adventskalender zu gestalten. So wurde kurzerhand die bestehende WhatsApp-Gruppe umfunktioniert und den Freiwilligen jeweils ein Tag zugeordnet. Für diesen galt es nun jeweils ein ganz persönliches „Lieblingsding“ herauszusuchen und – inklusive ein paar erklärender Sätze – mit den anderen Gruppenmitgliedern zu teilen.

Von Lieblingsliedern über den Impuls zu einem Wald-Spaziergang bis hin zur Morgenroutine des Ziehens von kleinen Spruchkarten mit inspirierenden Botschaften ließen sich die FSJler*innen dabei ganz unterschiedliche und häufig auch sehr persönliche und durchdachte Kleinigkeiten einfallen, die dafür sorgten, die Wartezeit auf das Weihnachtsfest etwas zu verkürzen und zu verschönern.      

„Eine wirklich schöne Aktion“, freute sich Stephanie Präsang im Anschluss über die liebevoll gestalteten Zusendungen. „So macht die Seminararbeit auch über die eigentliche Woche hinaus viel Spaß und schweißt die Gruppe trotz fehlender Präsenztreffen zusammen.“

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.