Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Erfahrungen sammeln und sich auf die Zukunft vorbereiten – So starteten die FSJler*innen aus Gruppe 18
27.09.2022 14:41

Erfahrungen sammeln und sich auf die Zukunft vorbereiten – So starteten die FSJler*innen aus Gruppe 18

Der letzte Sommer als Schüler*in ist nun vorbei und die Leichtigkeit der warmen Temperaturen verfliegt langsam. – Zeit für einen Neuanfang: Das finden auch die neuen FSJler*innen des Jahrgangs 2022/2023.

Voller Vorfreude startete am vergangen Montag eine neue Gruppe und machte sich gemeinsam mit Bildungsreferentin Lisa Paziener auf den Weg zum Einführungsseminar nach Hagen in die Jugendherberge.

Nach einem kurzen Kennenlernen der Teilnehmer*innen warteten dort schon die ersten Inhalte: Vom Vorstellen der eigenen Einsatzstelle, über die Rechten und Pflichten als FSJler*in, bis hin zu den typischen Rotkreuz Grundsätzen oder Fragen darüber, wie man sich mal krankmeldet, waren alle Themen dabei, welche die Teilnehmenden perfekt auf die kommende Zeit im Freiwilligendienst vorbereiten.

Neben viel Theorie, die im Einführungsseminar nun mal auf der Tagesordnung relativ weit oben steht, durften jedoch der Spaß und das Kennenlernen untereinander nicht zu kurz kommen! Ideal dafür sind Kooperationsspiele.

„Die Kooperationsübungen sind ein wichtiger Bestandteil, um die Teamfähigkeit zu stärken.“, erklärt Bildungsreferentin Lisa Paziener. Und auch in dieser Gruppe sind da natürlich alle voller Motivation und Ehrgeiz dabei, denn als starke Gruppe ist keine Aufgabe unlösbar, oder?

Neben der Freude auf die kommende Zeit ist Lisa Paziener während des Einführungsseminars noch etwas anderes aufgefallen: „Interessant ist, dass überraschend viele Freiwilligen aus der Gruppe das Jahr nutzen, um durch längere Wartezeiten ihre Chancen auf ein Medizinstudium zu verbessern. Gerade in medizinischen Einsatzstellen lässt sich das notwendige so optimal mit dem nützlichen verbinden, um Praxiserfahrungen zu sammeln und sich auf den Medizinertest (Test für medizinische Studiengänge – TMS) im Frühling vorzubereiten.“

Wie immer haben wir noch ein paar Fotos von der Gruppe 18 dabei und wenn Sie weitere Fotos und spannende Storys unserer FSJler*innen nicht verpassen wollt, folgen Sie ihnen doch gerne auf Instagram und Facebook!

Zurück

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.