Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Hohe Infektionszahlen im Kreis Unna: Kitas vorerst wieder im „Eingeschränkten Pandemiebetrieb“
19.04.2021 15:22

Hohe Infektionszahlen im Kreis Unna: Kitas vorerst wieder im „Eingeschränkten Pandemiebetrieb“

Nachdem der Kreis Unna in der letzten Woche den Grenz-Inzidenzwert von 200 überschritten hat, wurde von der Kreisverwaltung zum 17. April eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

Diese beinhaltet u.a., dass alle Kindertageseinrichtungen ab sofort vom eingeschränkten Regelbetrieb in den eingeschränkten Pandemiebetrieb wechseln.

Das bedeutet ganz konkret: Unsere Kitas sind zwar grundsätzlich weiterhin für alle Kinder geöffnet,  aber wir bitten alle Eltern dringend darum, ihre Kinder wirklich nur dann zu bringen, wenn sich keine andere Betreuungslösung organisieren lässt.

Uns ist bewusst, dass wir viele Familien hiermit erneut vor große organisatorische Herausforderungen stellen, der Spagat zwischen Beruf und Kinderbetreuung sehr groß ist und nicht alle Arbeitgeber flexibel und familienfreundlich reagieren. Dennoch bitten wir alle Eltern, die Betreuung nur in Anspruch zu nehmen, wenn sich keine alternative Betreuungslösung organisieren lässt.

Wir danken allen Familien für Ihr Verständnis und hoffen, durch diesen Beitrag zum Infektionsschutz möglichst schnell wieder in den „eingeschränkten Regelbetrieb“ wechseln zu können.

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.