Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Villa Kunterbunt zu Gast auf dem Polizei-Revier: Fröndenberger DRK-Kita besuchen örtliche Wache
24.11.2022 15:14

Villa Kunterbunt zu Gast auf dem Polizei-Revier: Fröndenberger DRK-Kita besuchen örtliche Wache

Tatüüütataaaa – Für die 29 „Großen“ – die Maxikinder – unser DRK-Kita Villa Kunterbunt stand in der letzten Woche ein spannender Ausflug auf dem Programm. Mit Zug und Bus machten sie sich auf den Weg zur Unnaer Polizei-Wache.

Dort wurde die aufgeregte Gruppe bereits von den zwei lokalen Fröndenberger Bezirksbeamten Claudia Preker und Markus Droste erwartet, die sich für die kleinen Nachwuchs-Polizist*innen ein spannendes Programm ausgedacht hatten.

So konnten sich die Kids nicht nur den Streifenwagen von Innen anschauen und erfahren, wofür die unterschiedlichen Ausstattungselemente in der Praxis genutzt werden, sondern auch selbst vieles ausprobieren. Zum Beispiel, wie der Alkohol-Puste-Test funktioniert, wie man mit Hütchen eine Straße absperrt oder wie Unfallhergänge mit Kreide auf der Straße markiert werden. Außerdem durften Warnwesten anprobiert und sogar die Sirene angeschaltet werden. Besonderes Highlight: Jede*r der/die wollte, konnte einmal auf dem neuen Polizei-Motorrad Probe sitzen.

Nach diesen aufregenden Mitmach-Aktionen führten die Beamten ihre kleinen Besucher*innen durch die Wache, wo zwischendurch auch genügend Zeit blieb, dass mitgebrachte Frühstück zu verspeisen. Angeschaut wurde dann u.a. der Blutprobenraum, der Gewahrsamsraum mit Einschluss, und das Waffenlager.

Mit vielen neuen Erkenntnissen und Erinnerungen im Gepäck ging es für die ganze Gruppe gegen Mittag mit dem Schienenersatzverkehr nach Ardey, wo es zum Abschluss des tollen Tags für alle leckere Pommes gab.

Zurück

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.